Kategorie:

Dom Pérignon 2010

CHF 149.00

  • Champagner, blanc
  • 75cl
  • Frankreich, Champagne
  • Alkoholgehalt 12.5% Vol.
  • Trinktemperatur 8°C
  • Pinot Noir, Chardonnay
  • 92 Parker Punkte
  • Drink 2020-2035

Zusätzliche Information

Gewicht 1.4 kg
Eigenschaften

In der Nase

Die leuchtende
Süsse tropischer Früchte grüne Mango, Melone,
Ananas erstrahlt sofort. Diese geht dann in mildere Noten über,
das Prickeln der Orangenschale, den Dunst einer Mandarine. Der
Wein atmet und offenbart seine Frische. Die Blüte nach dem
Regen. Eine taktile Empfindung von Pfingstrose, Jasmin und Flieder.

Am Gaumen
Der Wein zeigt sofort seine reichhaltige Präsenz, gehalt
und
körpervoll. Es dominiert ein sentimentales Empfinden, da der
Tastsinn schnell vom Aroma überwältigt wird. Der Körper entfaltet
sich: grosszügig , fest und kontrolliert. Dann zieht er sich zusammen
und lässt den Wein mit Gewürzen und Pfeffer wirken. Die Kraft
wird bis zu einem prickelnden, salzigen Finale aufrechterhalten.

Der Jahrgang 2010
Mit den niedrigsten Temperaturen seit 1996 unterschied sich die
erste Hälfte des Jahres vom gesamten Jahrzehnt. Winterfrost und
ein kühler Frühling erinnerten an den nördlichen Standort des
Weinbergs. Der Sommer war heiss , aber nicht übermässig heiss ,
und seltene Regenfälle bestätigten ein besonders trockenes Jahr.
Plötzlich, Mitte August, änderte sich alles. Das Äquivalent von zwei
Monaten Regen fiel in nur zwei Tagen. Durch die Hitze und das
Wasser erfolgte eine schnelle und grosszügige Reifung, aber die
Ernte der Pinot Noir Trauben begann mit einem Angriff des
Botrytis Schimmels. Wie im Jahr 1995 hatten die Trauben eine
hohe Ausgewogenheit, gleichzeitig süss und säurehaltig, aber
einige Flächen mussten ausgelassen und andere sortiert werden,
um aus einem kontrastreichen Jahrgangschampagner das Beste
herauszuholen.